Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

MENCK, als Teil der ACTEON-Gruppe, ist der weltweit führende Anbieter von Geräten und Dienstleistungen für die Installation von Pfählen. Unsere erstklassigen Rammgeräte verfügen über mehr als 150 Jahre Erfahrung bei der Errichtung von Fundamenten und Bauwerken jeder Größe, jederzeit und überall.

 

Die Hammertechnologie von MENCK, die für die Öl- und Gasindustrie, für Windkraftanlagen und für den Hoch- und Tiefbau eingesetzt wird, ist in der Lage, unter den widrigsten klimatischen Bedingungen auf der ganzen Welt zu arbeiten.


Aufgaben
  • Eigenständige Konstruktion von Hydraulikhämmern, Power Packs, Winden und entsprechenden Komponenten für Entwicklungs- und Kundenprojekte
  • selbstständige Neu- und Variantenkonstruktion
  • Erstellung von Spezifikationen für Zulieferequipment
  • fachliche Betreuung von Engineering-Dienstleistern im Rahmen von Konstruktionsprojekten
  • Anleitung unserer Detail-Konstrukteure
  • Prüfung und Freigabe von Fertigungs- und Montagezeichnungen
  • selbstständige Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und technischen Konzepten für Innovationsideen
  • technische Verantwortung von Teilprojekten und Unterstützung internationaler Kunden und Lieferanten sowie interner Bereiche
  • Übernahme von Verantwortung für Materialgruppen
  • Optimierung und Verbesserung von Bestandsequipment
  • Mitgestaltung und kontinuierliche Verbesserung von Entwicklungsprozessen
  • gelegentliche Begleitung technisch anspruchsvoller Offshore-Einsätze

Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen (z.B. Fachrichtung Maschinenbau, Luft-/ Raumfahrttechnik, Fahrzeugbau, Bauingenieurwesen) mit fundierten Kenntnissen in der Konstruktion
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Entwicklung, idealerweise in Verbindung mit erster Führungserfahrung
  • Umfangreiches Wissen in der Konstruktion mittels CAD-Systemen (vorzugsweise Creo)
  • Erfahrungen mit Schweißkonstruktionen
  • Kenntnisse über das Änderungswesen im Zusammenhang mit EDM-/PDM-Systemen (vorzugsweise Windchill)
  • Grundlagenkenntnisse im Bereich Hydraulik
  • Kompetenter Umgang mit internationalen Kunden und Lieferanten
  • Teamplayer mit Erfahrung in der Arbeit innerhalb interdisziplinärer Teams
  • Eigenverantwortliche, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Problemlösungskompetenz, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Offshore-Einsätzen

Wir bieten
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Ermäßigte Mitgliedschaft in einem Fitness-/Wellnessclub
  • Zuschüsse zum Fahrgeld und Mahlzeiten
  • JobRad
  • VWL
  • Betriebliches Altersvorsorge
  • Kostenlose Getränke und Obst