Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir suchen Erzieher*in | Sozialpädagoge*in | Sozialarbeiter*in | Heilpädagoge*in | Pädagoge*in | Psychologen m/w/d)


für die Villa Holzem:
2 Mädchenwohngruppen unter einem Dach in Wachtberg (zwischen Bonn und Meckenheim) mit intensivpädagogischer/sozialtherapeutischer Ausrichtung

Einstellungstermin: sofort oder nach Absprache

Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit (50%)


Aufgaben

Mädchen stärken: Zieh mit uns an einem Strang!

Bei dem Angebot der Villa Holzem handelt es sich um intensivpädagogische/sozialtherapeutische Mädchenwohngruppen. Hier leben in 2 kleinen Gruppen Mädchen im Alter von 12 – 16 Jahren, deren Herkunftsmilieu den Erziehungsauftrag nicht sicherstellen kann, die z.B. Gewalt- und Missbrauchserfahrungen gemacht haben. In den Wohngruppen bildet eine verbindliche Tages- und Wochenstruktur den Rahmen der täglichen Arbeit. Dieser gibt den Mädchen das notwendige Maß an Sicherheit und Orientierung. Sie sollen hier zur Ruhe kommen, haben aber auf dem Gelände und in der Umgebung vielfältige Möglichkeiten sich auszupowern. Im Tagesverlauf steht vormittags der Schulbesuch der Mädchen im Mittelpunkt. Das Kochen findet gemeinschaftlich statt und jeder macht sich für die täglichen Arbeiten im Haushalt mit verantwortlich. Am Nachmittag gibt es Zeit für Freizeitaktivitäten und an den Wochenenden oder Schulferien gestalten Sie häufig mit den Kolleg*innen Ausflüge, z. B. in Kino- und Schwimmbadbesuche. Das Angebot der Villa Holzem ist stationär: das Team (mit wenig Fluktuation) ist im Schicht- oder 24-Stundendienst für die Mädchen da und bietet ihnen einen verbindlichen Halt in der Gestaltung des Alltags ebenso wie fröhliche Feste zu besonderen Gelegenheiten wie Geburtstage oder Feiertage. Dabei unterstützt sie eine Hauswirtschafterin.

Ihre Aufgaben (Beheimatung mit dem Ziel der Verselbstständigung)

  • Fähigkeiten der Mädchen erkennen und sie dabei unterstützen, Selbstvertrauen zu entwickeln

  • Hilfestellung bei Schule, Sozialkompetenzen und Alltagsbewältigung

  • Prozesse gestalten und pädagogische Impulse setzen

  • Strukturierung und Begleitung des Alltags der Mädchen

  • Berichtswesen und Dokumentation

  • Kooperation mit anderen Institutionen (Jugendämtern, Arztpraxen, Kliniken, etc.)

  • Begleitung von Terminen, Arbeit mit Erziehungsberechtigten

  • Regelmäßige Teamsitzung und Fallsupervisionen


Profil

Unser pädagogisches Angebot in der Villa Holzem:
Verbindlichkeit, Gemeinschaftsgefühl, Fachkompetenz, Stabilität,
eingebunden in der Natur

Wir suchen 2 qualifizierte pädagogische Fachkräfte (m/w/d, 1xVollzeit und 1x halbtags) als Ergänzung für unser motiviertes Team vor Ort,

z.B. Erzieher*innen, Dipl. Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Erziehungswissenschaftler*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Psycholog*innen oder mit ähnlichen staatlichen Anerkennungen/Diplomen (m/w/d), 

die

  • sich als aktive Prozessbegleiter*innen verstehen

  • eine Beziehung auf professioneller Ebene aufbauen können und die familiäre Atmosphäre vor Ort wertschätzen können

  • vielleicht ein eigenes, besonderes Hobby oder eine sportliche Vorliebe mitbringen

  • die Fähigkeit haben, Ressourcen, Wirkfaktoren und Grenzen der Mädchen zu analysieren und ihnen nahbar Achtung und Wertschätzung vermitteln können

  • auf die individuellen Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Mädchen eingehen können, aber es auch verstehen, Grenzen zu setzen

  • eine professionelle Haltung zeigen können und trotzdem ihren Humor und ihre Herzlichkeit nicht verloren haben

  • es zu schätzen wissen, dass Schichtdienst/24-Stunden-Dienst auch persönliche zeitliche Freiräume bieten können

  • den kollegialen Austausch, eine professionelle Haltung und Nervenstärke des Teams zu schätzen wissen, und gerne ihren Beitrag dazu leisten

  • den Beruf ergriffen haben, um wirklich etwas bewegen zu können

  • ihre eigenen Stärken und Grenzen kennen und sich beruflich wie auch menschlich weiterentwickeln wollen

Ihr neuer Arbeitsort (im Grünen - aber stadtnah)

  • Ort: Wachtberg-Holzem (zwischen Bonn und Meckenheim)

  • Sie arbeiten in einer großzügigen und modern gestalteten Villa mit großem Außengelände. Dort gibt es neben einer Grillmöglichkeit, Feuerstelle und einem Sandkasten einen tollen Ausblick. Weiterhin finden Sie ein Waldstück in der Nähe

  • Gute Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichen

  • Mit dem Auto sind Sie binnen weniger Minuten auf Autobahn Richtung Meckenheimer Kreuz oder Bonn und Köln, Parkplätze sind am Gelände vorhanden. Ein Führerschein hilft bei der Organisation des Alltags vor Ort.


Wir bieten

Wir bieten (Verlässlichkeit mit Extras):

  • Vergütung nach BAT-KF mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulagen

  • Auszahlung des Gehaltes in der Mitte des laufenden Monats

  • Individuelle berufliche Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen und vielseitig aufgestellten Arbeitgeber

  • Großzügige zusätzliche Altersvorsorge (KZVK) und 

  • Jahressonderzahlung ca. 80-90% des Durchschnittsmonatsgehaltes

  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen

  • Besonders großes Zeitkontingent für Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen mit Kostenübernahme für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung

  • Möglichkeit der Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin / Pfarrerin

  • Auf Wunsch unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen

  • Und ganz besonders erwähnenswert:

Das verlässliche, eingespielte Team vor Ort, das sich sehr auf Impulse von neuen Kolleg*innen in Sachen „Mädchenwelten“ freut!