02.05.2016

Kiel und seine größten Arbeitgeber

 

In Kiel – der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein – sind vor allem der Dienstleistungssektor sowie die größte deutsche Werft ThyssenKrupp Marine Systems und der Kieler Ostseehafen mit seinen Fähren nach Skandinavien und ins Baltikum von wirtschaftlicher Bedeutung. Hier finden sich zahlreiche begehrte Jobs in Kiel.   

 

Die größten Arbeitgeber in Kiel

Bartels-Langness

Mit über 15.000 Mitarbeitern gehört die Bartels-Langness-Unternehmensgruppe zu den größten Arbeitgebern im Norden von Deutschland. Der Großhändler zeichnet sich als verantwortungsbewusster und respektvoller Arbeitgeber aus. Die Mitarbeiter erhalten unter anderem spezielle Aus- und Weiterbildungsprogramme, wobei Bartels-Langness ein besonderes Augenmerk auf Kundenorientierung und Freundlichkeit setzt. Auch seine Führungskräfte bildet das Unternehmen bevorzugt selbst aus.

coop

coop, die größte Konsumgenossenschaft im Lebensmittel-Einzelhandel, betreibt im Norden von Deutschland über 200 Märkte. Dafür beschäftigt das Unternehmen insgesamt über 9.300 Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region. Das Personal erhält eine Bezahlung nach Tarifvertrag, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge sowie ein ausgezeichnetes Aus- und Weiterbildungsangebot.

Die Landeshauptstadt Kiel

Die Landeshauptstadt Kiel versorgt über 4.700 Menschen mit einem sicheren Arbeitsplatz. Sie bietet vielfältige und interessante Einsatzmöglichkeiten – weit mehr als die klassischen Verwaltungsaufgaben. Dazu gehören beispielsweise Tätigkeiten im Bereich Handwerk, Technik, Soziales, Umwelt und Natur. Der Verdienst ist äußerst attraktiv und auch die Karrieremöglichkeiten sind im Öffentlichen Dienst nicht zu unterschätzen. Die Stadtverwaltung bemüht sich ihre Mitarbeiter langfristig zu binden und stellt dafür umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

ThyssenKrupp Marine Systems

Die ThyssenKrupp Marine Systems ist ein weltweit tätiges, kundenorientiertes Technologieunternehmen mit Sitz in Kiel. Dort beschäftigt der Hersteller von Handels- und Marineschiffen ca. 2.700 Menschen, die rund um den Schiffbau anspruchsvolle Tätigkeiten in einem innovativen Umfeld finden. Dabei verfolgt das Unternehmen eine familienfreundliche Personalpolitik, um Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Nicht zuletzt deshalb gehört die Firma zu den beliebtesten Arbeitgebern in Kiel.

Dataport AöR

Dataport AöR ist der Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik der öffentlichen Verwaltung im Norden von Deutschland. Über 2.100 Menschen arbeiten für die Firma, die Familienfreundlichkeit besonders großschreibt. Die Mitarbeiter sollen nicht zwischen Kindern und Beruf entscheiden müssen, sondern selbstverständlich beides in Einklag bringen können. Dafür bietet das Unternehmen flexible Arbeitszeiten, verschiedene Teilzeitmodelle, Telearbeit und verschiedene Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Spiegelblank

Das Reinigungsunternehmen Spiegelblank bietet seine Kunden umfangreiche Dienstleistungen im Bereich Facility Management an. Dazu beschäftigt das Unternehmen über 2.000 Menschen und gehört regelmäßig zu den größten Arbeitgebern von Kiel. Das Familienunternehmen legt sehr viel Wert auf die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter. Zum Beispiel stehen mit dem Arbeitskreis Gesundheit oder dem betrieblichen Eingliederungsmanagement Ansprechpartner im Bereich Gesundheit zur Verfügung. Zudem ist die Firma flexibel bei der Gestaltung der individuellen Arbeitszeiten

Die Hauptgenossenschaft Nord AG

Die Hauptgenossenschaft Nord AG, das Mutterunternehmen des HaGe Konzerns, beschäftigt rund um Kiel ca. 1.600 Mitarbeiter und gehört damit zu den größten Arbeitgebern der Region. Darüber hinaus schafft das Unternehmen jährlich ca. 25 Ausbildungsplätze und ermöglicht mit einem hervorragenden Trainee-Programm zahlreichen Hochschulabsolventen den Start ins Berufsleben. Auf die Mitarbeiter warten verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeiten im Agrarhandel. Dabei bietet die HaGe Kiel viel Freiraum für eigene Ideen, um die Zukunft in diesem Bereich aktiv mitzugestalten.

CHEFS CULINAR Nord

Das Handelsunternehmen CHEFS CULINAR ist der umsatzstärkste Großhändler Deutschlands. Die Grundlage für diesen Erfolg bildet die Philosophie der Unternehmensgruppe. Gesundes Wachstum und eine nachhaltige Erweiterung der Geschäftsfelder sind das Ziel, wobei sich das Unternehmen bewusst auf familiengeführte Partner mit einer stark traditionellen Kundenorientierung setzt. Gleiches gilt für die eigene Personalpolitik. Dementsprechend finden die Mitarbeiter hier ein angenehmes Betriebsklima mit Platz für die Familie und hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe.

Das Städtische Krankenhaus Kiel

Das Städtische Krankenhaus Kiel ist ein lokales Akutkrankenhaus mit ca. 1.700 Beschäftigten. Es bietet seinen Mitarbeitern interessante Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Die Vergütung basiert auf dem gültigen Tarifvertrag des öffentlichen Diensts. Des Weiteren unterstützt die Klinik diverse Teilzeitmodelle und ermöglicht seinen Mitarbeitern die Vereinbarung von Job und Familie.

Der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

Mit ca. 1.500 Mitarbeitern gehört auch der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein zu den größten Arbeitgebern in Kiel. Die Behörde steht für sichere Arbeitsplätze und eine angemessene Vergütung. Zudem funktioniert hier die Work-Life-Balance. Als Arbeitgeber fördert die Behörde flexible Arbeitszeiten sowie mobile Heim- und Telearbeit. Außerdem bietet die Institution seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich ein Sabbatjahr zu gönnen. Darüber hinaus unterstützt der Landesbetrieb sein Personal mit einer hervorragenden Kinderbetreuung und einem betrieblichen Gesundheitsmanagement.



Jetzt Job bei einem der größten Arbeitgeber finden